Aus einem Baum werden Objekte

Eiche, Esche, Birnbaum…

 

2013 habe ich das Kunsthandwerk Drechseln mehr zufällig über einen Zeitungsartikel entdeckt. Nach ersten Gehversuchen im Kursrahmen hat mich schon bald das Drechselfieber gepackt und bestimmt nun einen grossen Teil meiner Freizeit. 
Auf der eigenen Drehbank gelingt es mir immer besser, das Wundervolle, das in jedem Stück Holz eines Baumes bereits besteht,  mit einer schlichten Form zum Tragen zu bringen. 
Einzelne meiner Objekte erlangen erst während des Trocknungsprozesses  ihre endgültige Form, nachdem sie in grünem Zustand bearbeitet wurden. So hat die Kraft der Natur ein weiteres Mal wesentlichen Anteil am fertigen Objekt.